Die Frage des Monats

Willkommen bei einer neuen Rubrik von StarChild! Jeden Monat werden wir an dieser Stelle eine häuftig gestellte Frage beantworten.

Die Fragen aus vergangenen Monaten könnt Ihr in unserem Archiv finden.

Die Frage:

Liebes StarChild,
was bedeutes es, wenn Mars sich retrograd bewegt?

Die Antwort:

Unter "retrograd" versteht man die scheinbare Umkehrung der Bewegungsrichtung eines Himmelskörpers. Häufig verwenden die Astronomen hierfür auch den Begriff "rückläufig".
Ein Planet, der sich retrograd bewegt, umkreist die Sonne nicht "rückwärts" - es sieht nur von der Erde so aus.

Normalerweise bewegen sich die Planeten relativ zu den Sternen von Westen nach Osten. Dieses bezeichnet man auch als "prograde" Bewegung. Manchmal findet man hierfür auch die Bezeichnung "rechtläufig". Die Planeten ändern regelmässig ihre Bewegungsrichtung und bewegen sich dann relativ zu den Sternen von Ost nach West. Astronmen bezeichnen das als "retrograde Bewegung". Ein Planet bewegt sich nur für eine kurze Zeit retrograd. Danach verläuft sie wieder prograd. Dieses eigenartige Verhalten der Planeten kann man leicht mit dem heliozentrischen Modell des Sonnensystems erklären: es entsteht, wenn ein schnellerer Planet einen langsameren Planeten überholt.

Aus dem Diagramm unten kann man entnehmen, warum sich Mars zuerst prograd, danach retrograd und dann wieder prograd bewegt. Beachte bitte, dass alles nur dadurch zustande kommt, dass sich die Erde schneller um die Sonne bewegt als Mars. Während die Erde den Mars einholt, bewegt sich Mars von der Erde aus gesehen prograd (siehe Positionen 1 bis 3). Kurz bevor die Erde den Planeten Mars eingholt hat (Position 5), bleibt dieser scheinbar stehen und bewegt sich anschliessend retrograd (Positionen 4 bis 6). Danach bewegt er sich wieder prograd.

Abbildung, die zeigt, wie Mars
von der Erde überholt wird und dabei scheinbar zweimal seine Bewegungsrichtung
am Himmel ändert

Dieses kannst Du leicht zusammen mit einem Freund in einem Modellverusch ausprobieren. In diesem Modell bist Du der Planet Erde und Dein Freund ist der Planet Mars. Stellt Euch nebeneinander auf dem Bürgersteig. Jetzt lasse Deinen Freund langsam vorausgehen. Laufe einen Moment später hinter ihm her, um ihn zu überholen. Beobachte dabei seine Bewegung relativ zu Dir, während Du an ihm vorbei läufst. Obwohl Dein Freund immer vorwärts geht, sieht es für Dich aus, als bewege er sich rückwärts, während Du ihn überholst.


StarChild Zurück zur StarChild Homepage Zur Imagine the Universe! Homepage beim HEASARC Imagine the Universe!

StarChild ist ein Service des "High Energy Astrophysics Science Archive Research Center" (HEASARC),  Direktor: Dr. Nicholas E. White, innerhalb des "Laboratory for High Energy Astrophysics" (LHEA) bei der NASA/ GSFC.

StarChild Autoren: Das StarChild Team
StarChild Graphiken: Danksagung
StarChild Projekt-Leiterin: Dr. Laura A. Whitlock
Technische Unterstützung: Sherri Calvo


Übersetzt mit freundlicher Genehmigung von Dr. Laura A. Whitlock.
Melden Sie Fehler bitte bei der AVG-Internet-Redaktion.