Valentina Tereshkova
Valentina Tereshkova erhielt die Auszeichnung "Held der Sowjet-Union!"

Valentina Tereshkova wurde am 6. März 1937 geboren. Ihr Vater war ein Traktorfahrer, und Valentinas Mutter arbeitete in einer Textilfabrik.

Valentina kam 1945 im Alter von acht Jahren zur Schule. 1953 beendete sie die Schule und fing an, in einer Textilfabrik zu arbeiten. Durch Fernunterricht war es ihr möglich, ihre Ausbildung fortzusetzen.

Als sie jung war, interessierte sich Valentina für das Fallschirmspringen. Dies war auch der Grund, weshalb man sie für das Kosmonauten-Programm auswählte.

Am 16. Juni 1963 startete Valentina Tereshkova an Bord von Vostok 6. Damit war sie die erste Frau im Weltraum. Valentina Tereshkova umkreiste 48 mal die Erde und verbrachte dabei fast drei Tage im All.

Im November 1963 heiratete Valentina Tereshkova den Kosmonauten Andrian Nikolayev. 1964 wurde ihre Tochter Elena geboren. Elena war das erste Kind, dessen Eltern im Weltraum gewesen waren.

Valentina Tereshkova flog nicht noch einmal ins All. Sie wurde zu einem wichtigen Mitglied in der Kommunistischen Partei und eine Vertreterin der sowjetischen Regierung.

Star Dog icon

Eine Frage

Wie alt war Valentina Tereshkova, als sie als erste Frau ins All flog?

Star Dog icon
Wusstest Du schon?
Die Antwort

StarChild Zurück zur StarChild Homepage Zur Imagine the Universe! Homepage beim HEASARC Imagine the Universe!

StarChild ist ein Service des "High Energy Astrophysics Science Archive Research Center" (HEASARC),  Direktor: Dr. Nicholas E. White. HEASARC ist Teil des "Laboratory for High Energy Astrophysics" (LHEA) bei der NASA/ GSFC.

StarChild Autoren: Das StarChild Team
StarChild Graphiken: Danksagung
StarChild Projekt-Leiterin: Dr. Laura A. Whitlock
Technische Unterstützung: Sherri Calvo


Übersetzt mit freundlicher Genehmigung von Dr. Laura A. Whitlock.
Melden Sie Fehler bitte bei der AVG-Internet-Redaktion.