Olympus Mons

Olympus Mons ist der höchste Berg im Sonnensystem. Sein Gipfel ist über 26 Kilometer hoch. Man nennt Olympus Mons einen wegen seiner Form einen "Schildvulkan". Dieser Vulkan ist sehr hoch aber nicht besonders steil. Olympus Mons ist mehr als zwanzig mal so breit wie hoch. Die gleiche Art von Vulkanen haben die Hawaii-Inselgruppe auf der Erde entstehen lassen.

Die Abhänge an der Fuß des Olympus Mons sind an manchen Stellen bis zu sechs Kilometer hoch. An anderen Stellen wurden sie durch Lavaströme, die bei der Entstehung des Vulkans freigesetzt wurden, geglättet.


StarChild Zurück zur StarChild Homepage Zur Imagine the Universe! Homepage beim HEASARC Imagine the Universe!

StarChild ist ein Service des "High Energy Astrophysics Science Archive Research Center" (HEASARC),  Direktor: Dr. Nicholas E. White, innerhalb des "Laboratory for High Energy Astrophysics" (LHEA) bei der NASA/ GSFC.

StarChild Autoren: Das StarChild Team
StarChild Graphiken: Danksagung
StarChild Projekt-Leiterin: Dr. Laura A. Whitlock
Technische Unterstützung: Sherri Calvo


Übersetzt mit freundlicher Genehmigung von Dr. Laura A. Whitlock.
Melden Sie Fehler bitte bei der AVG-Internet-Redaktion.