Andere Planeten, andere Sitten

Drucke diese Seite aus um diese Mission zu lösen.

Unten findest Du eine Tabelle, in der die Gravitations-Anziehung eines Planeten im Vergleich zur Erde eingetragen ist. Ebenfalls ist dort eingetragen, wie lange ein Planet für einen Umlauf um die Sonne braucht. Deine Mission besteht darin, Dein Gewicht und Dein Alter auf jeden der anderen Planeten auszurechnen.

Beispiel 1: Wenn Du Dich auf einem Planeten befindest, der eine 2,5 mal so große Gravitations-Anziehung wie die Erde hat, dann würde jemand, der auf der Erde 100 Kilogramm wiegt, auf den Planeten 250 Kilogramm wiegen. (2,5 x 100 = 250).

Beispiel 2: Die Erde braucht für einen Umlauf um die Sonne nur 365,24 Tage. Wegen ihrer größeren Entfernung von der Sonne brauchen manche Planeten aber über 100 irdische Jahre für einen Umlauf. Wenn Du Dein Alter nimmst und es durch die Umlaufdauer des Planeten teilst, dann weißt Du, wie alt Du auf diesem Planeten wärst. Wenn Du z.B. auf der Erde 10 Jahre alt bist, und ein Planet 20 Jahre für einen Umlauf um die Sonne braucht, dann wärst Du auf diesem Planeten erst ein halbes Jahr alt (10 / 20 = 0,5). Bedenke bitte, daß ein Mensch auf der Erde im Durchschnitt 75 Jahre alt wird. Wenn Du diese Mission mit Deinem Alter durchgeführt hast, wiederhole sie nochmal mit einem Wert von 75 Jahren um festzustellen, wie alt Du auf jeden Planeten werden könntest.

Dein Alter in Jahren auf der Erde:
Dein Gewicht in kg auf der Erde:

Bereche nun Dein Gewicht und Dein Alter auf jeden der Planeten. Vergleiche Deine Ergebnisse mit der Lösung.

Planet Gravitations-Anziehung Umlaufdauer um die Sonne Dein Gewicht Dein Alter
Merkur 0,38 87,9 irdische Tage (1/4 irdische Jahre)
Venus 0,91 224,7 irdische Tage (2/3 irdische Jahre)
Mars 0,38 686,9 irdische Tage
Jupiter 2,54 11,86 irdische Jahre
Saturn 0,93 29,46 irdische Jahre
Uranus 0,8 84,01 irdische Jahre
Neptun 1,2 164,79 irdische Jahre
Pluto 0,04 248 irdische Jahre

ZUSATZAUFGABE

Die Gravitations-Anziehung der Sonne ist 28 mal so stark wie auf der Erde. Wieviel würdest Du auf der Sonne wiegen?

Gewicht auf der Sonne:

Die Lösung


StarChild Zurück zur StarChild Homepage Zur Imagine the Universe! Homepage beim HEASARC Imagine the Universe!

StarChild ist ein Service des "High Energy Astrophysics Science Archive Research Center" (HEASARC),  Direktor: Dr. Nicholas E. White, innerhalb des "Laboratory for High Energy Astrophysics" (LHEA) bei der NASA/ GSFC.

StarChild Autoren: Das StarChild Team
StarChild Graphiken: Danksagung
StarChild Projekt-Leiterin: Dr. Laura A. Whitlock
Technische Unterstützung: Sherri Calvo


Übersetzt mit freundlicher Genehmigung von Dr. Laura A. Whitlock.
Melden Sie Fehler bitte bei der AVG-Internet-Redaktion.