Der Sonnenwind

Ströme aus aufwärts strömenden heißen Gas in der Sonnenatmosphäre (die sogenannten "Plumes") sind wahrscheinliche eine Quelle des Sonnenwinds. Der Sonnenwind besteht aus elektrisch geladenen Teilchen. Diese Aufnahmen wurden am 7. März 1996 vom Solar and Heliospheric Observatory (SOHO) gemacht. Sie zeigen ein Ultraviolett-Bild der 1 Millionen Grad heißen Plumes und ein Ultraviolett-Bild der sogenannten "ruhigen" Sonne.


Solare "Plumes"


Die "ruhige" Sonne


StarChild Zurück zur StarChild Homepage Zur Imagine the Universe! Homepage beim HEASARC Imagine the Universe!

StarChild ist ein Service des "High Energy Astrophysics Science Archive Research Center" (HEASARC),  Direktor: Dr. Nicholas E. White, innerhalb des "Laboratory for High Energy Astrophysics" (LHEA) bei der NASA/ GSFC.

StarChild Autoren: Das StarChild Team
StarChild Graphiken: Danksagung
StarChild Projekt-Leiterin: Dr. Laura A. Whitlock
Technische Unterstützung: Sherri Calvo


Übersetzt mit freundlicher Genehmigung von Dr. Laura A. Whitlock.
Melden Sie Fehler bitte bei der AVG-Internet-Redaktion.