Ein Lied für alle Jahreszeiten

Bahn der Erde um die Sonne

Künstler vieler Jahrhunderte haben sich durch die Natur um sie herum inspirieren lassen. Der Italienische Komponist und Violinist Antonio Vivaldi, nutzte den Umlauf der Erde um die Sonne um sich zu seinem Meisterstück "Die vier Jahreszeiten" inspirieren zu lassen. "Die vier Jahreszeiten" bestehen aus vier Violinenkonzerten. Jedes beschreibt eine andere Jahreszeit. Höre Dir die Auszüge aus den Konzerten an, und versuche zu erraten, welche Jahreszeit Vivaldi beschrieben hat. Das Bild oben zeigt die Erdumlaufbahn um die Sonne. Schaue Dir dieses Bild an und versuche zu entscheiden an welcher der vier Positionen (1, 2, 3 und 4) die Erde zu welcher Jahreszeit steht. Die Neigung der Erdachse beträgt stets 23,5 Grad. Du mußt entscheiden, ob die Nord- oder Südhalbkugel der Erde zur Sonne hin- oder weggerichtet ist. Vielleicht zeigt aber auch keine der beiden Halbkugeln zur Sonne. Entscheide Dich für eine Position der Erde (1 bis 4) und den entsprechenden Konzertausschnitt (1 bis 4). Trage dann die entsprechenden Nummern in die Felder unten ein. Vergleiche wenn Du fertig bist, vergleiche Deine Ohren mit denen von Vivaldi!

Musik-Icon
Konzertausschnitt 1

(711K)
Musik-Icon
Konzertausschnitt 2

(712K)
Musik-Icon
Konzertausschnitt 3

(749K)
Musik-Icon
Konzertausschnitt 4

(1,49Mb)

Tips

  1. Den Frühling erkennst Du am Zwitschern der Vögel und am Flattern ihrer Flügel.
  2. Erinnere Dich daran, daß Gewitter im Sommer Dir öfters das Spielen draußen verdorben haben.
  3. Nach der Ernte im Herbst wurden früher in Europa oft Feste gefeiert.
  4. Das trübe, kalte Wetter im Winter kann Dich dazu bringen nach einen warmen Unterschlupf zu suchen.
Wohnst Du auf der Nord- oder Südhalbkugel?

JahreszeitFrühlingSommer HerbstWinter
Position der Erde
Konzertausschnitt


StarChild Zurück zur StarChild Homepage Zur Imagine the Universe! Homepage beim HEASARC Imagine the Universe!

StarChild ist ein Service des "High Energy Astrophysics Science Archive Research Center" (HEASARC),  Direktor: Dr. Nicholas E. White, innerhalb des "Laboratory for High Energy Astrophysics" (LHEA) bei der NASA/ GSFC.

StarChild Autoren: Das StarChild Team
StarChild Graphiken: Danksagung
StarChild Projekt-Leiterin: Dr. Laura A. Whitlock
Technische Unterstützung: Sherri Calvo

Falls Sie Fragen oder Anmerkungen zu StarChild haben, schicken Sie diese bitte an starchild@heasarc.gsfc.nasa.gov


Übersetzt mit freundlicher Genehmigung von Dr. Laura A. Whitlock.
Melden Sie Fehler bitte bei der AVG-Internet-Redaktion.