Übungen im Unterwassertank

Astronaut Bruce McCandless II (links) und Missions-Spezialistin Kathryn Sullivan üben EVA-Prozeduren für das Aussetzen des Hubble Space Telescopes. Der Unterwassertank im Johnson Space Center erlaubt es den Astronauten Übungen unter Schwerelosigkeit wie im All durchzuführen. Die Taucher sollen sicherstellen, daß sich die Astronauten nicht in den Luftschläuchen verwickeln. Sie helfen den Astronauten aber nicht bei ihren eigentlichen Aufgaben. Obwohl der Missionsplan keine Außenaktivitäten (EVA) vorsieht, üben die Astronauten nur für den Fall, daß etwas beim Aussetzen nicht klappt. Glücklicherweise ging beim Aussetzen alles glatt, und die Astronauten brauchten das Shuttle nicht zu verlassen.

NASA Photo ID: S90-30524


StarChild Zurück zur StarChild Homepage Zur Imagine the Universe! Homepage beim HEASARC Imagine the Universe!

StarChild ist ein Service des "High Energy Astrophysics Science Archive Research Center" (HEASARC),  Direktor: Dr. Nicholas E. White, innerhalb des "Laboratory for High Energy Astrophysics" (LHEA) bei der NASA/ GSFC.

StarChild Autoren: Das StarChild Team
StarChild Graphiken: Danksagung
StarChild Projekt-Leiterin: Dr. Laura A. Whitlock
Technische Unterstützung: Sherri Calvo


Übersetzt mit freundlicher Genehmigung von Dr. Laura A. Whitlock.
Melden Sie Fehler bitte bei der AVG-Internet-Redaktion.