Die erste Hubble Space Telescope Service-Mission

Dieses Foto wurde während der ersten Wartungsmission für das Hubble Space Telescope aufgenommen. Hier steht Astronaut Story Musgrave auf dem Ende des Roboterarms der Raumfähre Endeavor, damit er die Ausrüstung am oberen Ende des Teleskops erreichen kann.

Das Hubble Space Telescope wurde so ausgelegt, daß es regelmäßig von Astronauten mit dem Sapce Shuttle besucht und gewartet werden kann. Bei der ersten Wartungsmission erneuerten die Astronauten die Sonnenkollektoren, installierten eine Korrekturoptik für den fehlerhaften Hauptspiegel, ersetzten Gyroskope sowie Magnetometer und verbesserten den Bordcomputer. Das Space Shuttle Discovery besuchte das Hubble Space Telescope bei der zweiten Wartungsmission im Frühjahr 1997.


StarChild Zurück zur StarChild Homepage Zur Imagine the Universe! Homepage beim HEASARC Imagine the Universe!

StarChild ist ein Service des "High Energy Astrophysics Science Archive Research Center" (HEASARC),  Direktor: Dr. Nicholas E. White, innerhalb des "Laboratory for High Energy Astrophysics" (LHEA) bei der NASA/ GSFC.

StarChild Autoren: Das StarChild Team
StarChild Graphiken: Danksagung
StarChild Projekt-Leiterin: Dr. Laura A. Whitlock
Technische Unterstützung: Sherri Calvo


Übersetzt mit freundlicher Genehmigung von Dr. Laura A. Whitlock.
Melden Sie Fehler bitte bei der AVG-Internet-Redaktion.