Raumanzüge

Die Raumanzüge, die die Astronauten heute während eines Weltraumspazierganges tragen, bestehen aus austauschbaren Teilen. Genau wie ein Lego-Kasten auch.


Damit Astronauten im All leben und arbeiten können, brauchen sie für ihren Schutz spezielle Kleidung. Astronauten benötigen eine Menge Kleidung! Sie haben einen speziellen Anzug, den sie beim Start und beim Wiedereintritt tragen. Er schützt sie vor Druckschwankungen, die beim Flug ins All bzw. bei der Rückkehr aus dem All auftreten. Dieser Anzug besteht aus einem Helm, Handschuhe und Stiefel. Sind sie erst eimal im Orbit, dann tragen sie Hemden und Hosen, wie wir auf der Erde auch. Um ein Weltraumspaziergang durchzuführen, haben sie einen speziellen Anzug, der "extravehicular maneuvering unit" oder EMU genannt wird. Es enthält Einrichtungen um den Körper der Astronauten kühl zu halten, einen Kopfhörer und ein Mikrophon, damit die Astronauten mit dem Shuttle sprechen können, Sauerstoff zum Atmen und Wasser zum Trinken. Wenn sie sich im All frei umherbewegen möchten, tragen sie einen speziellen Rucksack, der "manned maneuvering unit" oder auch MMU genannt wird.

Ein Mercury Raumanzug
Gemini Spacesuits
Ein Mercury Raumanzug
Gemini Raumanzüge
Ein Apollo Raumanzug
Ein Shuttle Raumanzug
Ein Apollo Raumanzug
Ein Shuttle Raumanzug

Star Dog icon

Eine Frage

Richtig oder Falsch

Im Weltraum müssen Astronauten immer einen Helm und Handschuhe tragen.

Star Dog icon
Wusstest Du schon?
Die Antwort

StarChild Zurück zur StarChild Homepage Zur Imagine the Universe! Homepage beim HEASARC Imagine the Universe!

StarChild ist ein Service des "High Energy Astrophysics Science Archive Research Center" (HEASARC),  Direktor: Dr. Nicholas E. White, innerhalb des "Laboratory for High Energy Astrophysics" (LHEA) bei der NASA/ GSFC.

StarChild Autoren: Das StarChild Team
StarChild Graphiken: Danksagung
StarChild Projekt-Leiterin: Dr. Laura A. Whitlock
Technische Unterstützung: Sherri Calvo


Übersetzt Genehmigung von Dr. Laura A. Whitlock.
Melden Sie Fehler bitte bei der AVG-Internet-Redaktion.