Galaxien

Maedchen mit Teleskop

Toll!

Ein Lichtjahr eintspricht 9,5 Billionen Kilometer, das ist die Strecke, die das Licht in einem Jahr zurücklegt. Galaxien haben einen Durchmesser zwischen einigen Tausend und einigen Millionen Lichtjahren.

Eine Galaxie ist eine Ansammlung von Sternen, Staub und Gas, die durch Gravitation zusammengehalten wird. Galaxien sind sind kreuz und quer durch das Universum verstreut und unterscheiden sich sehr stark in ihrer Größe. Eine Galaxie kann entweder alleine im Weltraum stehen, oder Teil einer großen Ansammlung von Galaxien sein, die man "Superhaufen" nennnt. Galaxien werden von den Wissenschaftlern nach ihrer Form und ihrem Aussehen eingeordnet. Eine irreguläre Galaxie hat keine bestimmte Form und ist voll mit jungen Sternen, Staub und Gas. Eine Spiralalaxie hat die Form einer Scheibe. Die Scheibe sieht aus wie ein Wirbel mit Armen, die sich nach außen erstrecken, während die Galaxie rotiert. Spiralgalaxien enthalten in der Regel viele Sterne durchschnittlichen Alters sowie Wolken aus Gas und Staub. Die nächste Klasse sind die elliptischen Galaxien. Sie enthalten ältere Sterne und nur sehr wenig Gas und Staub. Elliptische Galaxien ähneln in ihrer Form runde oder abgeplattete Kugeln.


M100, eine typische Spiralgalaxie
Beim Studium der Doppler Verschiebung in den Spektren verschiedner Galaxien haben Wissenschaftler herausgefunden, daß sich fast alle Galaxien von einander entfernen. Galaxien, die am weitesten von der Erde entfernt sind, entfernen sich dabei am schnellsten von uns.

Eine Starburst Galaxie ist eine Galaxie, in der außergewöhnlich viele neue Sterne entstehen. Die hohe Auflösung des Hubble Space Telescopes erlaubt es den Astronomen dichte Sternhaufen, Staubstreifen mit winzigen Gasregionen und Filamente glühenden Gasas im Zentrum einer Starburst Galaxie zu sehen.

Eine Frage

Woher wissen die Wissenschaftler, daß sich fast alle Galaxien voneinander entfernen?

Boy holding satellite


Wußtest Du schon?


Die Antwort


StarChild Zurück zur StarChild Homepage Zur Imagine the Universe! Homepage beim HEASARC Imagine the Universe!

StarChild ist ein Service des "High Energy Astrophysics Science Archive Research Center" (HEASARC),  Direktor: Dr. Nicholas E. White, innerhalb des "Laboratory for High Energy Astrophysics" (LHEA) bei der NASA/ GSFC.

StarChild Autoren: Das StarChild Team
StarChild Graphiken: Danksagung
StarChild Projekt-Leiterin: Dr. Laura A. Whitlock
Technische Unterstützung: Sherri Calvo


Übersetzt mit freundlicher Genehmigung von Dr. Laura A. Whitlock.
Melden Sie Fehler bitte bei der AVG-Internet-Redaktion.