Quasare

Maedchen mit Rakete

Toll!

Quasare strahlen mehr Energie ab als 100 normale Galaxien zusammen.

Viele Astronomen glauben, das Quasare die am weitesten entfernten Objekte im Universum sind, die man bisher entdeckt hat. Quasare strahlen enorme Energiemengen ab - sie können Billiarden mal heller sein als die Sonne! Es wird vermutet, daß Quasare ihre Energie mit Hilfe von massiven Schwarzen Löchern erzeugen. Weil ein Quasar so extrem hell ist, überstrahlt er das Licht aller anderen Sterne der Galaxie, in der er liegt.

Quasar im Zentrum einer Galaxie
Ein Quasar

Trotz ihrer enormen Helligkeit kann man Quasare von der Erde aus nicht mit bloßem Auge sehen, weil sie alle so weit von uns entfernt sind. Das Licht der Quasare benötigt Milliarden von Jahren, bevor es uns erreicht. Aus diesem Grund, kann die Erforschung der Quasare Informationen über den frühen Zustand des Universums liefern.

Das Wort Quasar ist eine Abkürzung für "quasi-stellare Radioquelle", was soviel wie "sternähnlicher (d.h. punktförmiger) Ausstrahler von Radiowellen" bedeutet. Dieser Name wurde den Quasaren in den sechziger Jahren gegeben, als diese Himmelsobjekte entdeckt wurden. Der Name wurde bis heute beibehalten, obwohl die Astronomen heute wissen, daß die meisten Quasare nur schwache Radiostrahler sind. Zusätzlich zu den Radiowellen und zum sichtbaren Licht strahlen Quasare auch Ultraviolettstrahlung, Infrarotstrahlung, Röntgen- und Gamma-Strahlen aus. Die meisten Quasare sind größer als unser Sonnensystem. Der Durchmesser eines Quasars beträgt ungefähr 1 Kiloparsec.

Eine Frage

Wie groß ist in der Regel eine quasistellare Radioquelle?

Junge mit Satellit

Wußtest Du schon?


Die Antwort


StarChild Zurück zur StarChild Homepage Zur Imagine the Universe! Homepage beim HEASARC Imagine the Universe!

StarChild ist ein Service des "High Energy Astrophysics Science Archive Research Center" (HEASARC),  Direktor: Dr. Nicholas E. White, innerhalb des "Laboratory for High Energy Astrophysics" (LHEA) bei der NASA/ GSFC.

StarChild Autoren: Das StarChild Team
StarChild Graphiken: Danksagung
StarChild Projekt-Leiterin: Dr. Laura A. Whitlock
Technische Unterstützung: Sherri Calvo


Übersetzt mit freundlicher Genehmigung von Dr. Laura A. Whitlock.
Melden Sie Fehler bitte bei der AVG-Internet-Redaktion.