Warum Sonne und Mond gleich groß am Himmel erscheinen

Die Sonne ist mehr als 400 mal so groß wie der Mond. Warum sehen sie am Himmel gleich groß aus? Versuche folgendes Experiment! Du brauchst drei Leute dazu.

Benötigte Materialien:

1. Eine Person hällt den Fußball, der die Sonne darstellt. Hallte den Ball mit ausgestreckten Armen.

2. Die andere Person stellt sich etwa 2 Meter entfernt auf und hällt den kleinen Ball mit ausgestreckten Armen genau vor den großen. Der kleine Ball stellt den Mond dar.

3. Du stellst Duch so vor der Person, die den Mond hällt, auf, daß der Mond von Dir aus gesehen vor der Sonne steht. In diesem Modell bist Du der Beobachter auf der Erde.

4. Nun geht die Person, die die Sonne hällt, immer weiter nach hinten zurück (achtet aber darauf, daß Sonne und Mond von Dir aus gesehen immer in eine Linie bilden), bis Sonne und Mond von Dir aus gesehen genau gleich groß erscheinen.

Meßt nun den Durchmesser von Sonne und Mond und die Entfernung Erde-Mond und Erde Sonne und schreibt Euch diese Werte auf.


StarChild Zurück zur StarChild Homepage Zur Imagine the Universe! Homepage beim HEASARC Imagine the Universe!

StarChild ist ein Service des "High Energy Astrophysics Science Archive Research Center" (HEASARC),  Direktor: Dr. Nicholas E. White, innerhalb des "Laboratory for High Energy Astrophysics" (LHEA) bei der NASA/ GSFC.

StarChild Autoren: Das StarChild Team
StarChild Graphiken: Danksagung
StarChild Projekt-Leiterin: Dr. Laura A. Whitlock
Technische Unterstützung: Sherri Calvo


Übersetzt mit freundlicher Genehmigung von Dr. Laura A. Whitlock.
Melden Sie Fehler bitte bei der AVG-Internet-Redaktion.